Tauchflaschen, Atemregler und Tarierjackets, Bleigurte, diverse Tauchermasken, Flossen in den verschiedensten Größen und Schnorchel, dieses Bild bot sich den Teilnehmern der Lehrerfortbildung Schnuppertauchevent – erste Erfahrungen mit Drucklufttauchgerät (DTG) unter Wasser.

Die Fortbildung fand in Kooperation mit unserem langjährigen Partner ASV Süchteln statt, der die kompletten Ausrüstung stellte sowie von den beiden Übungsleiter Klaus Hoffmann (Abteilungsleiter Tauchen des ASV) und Dieter Herberich (Unterwasser Fotograf) unterstützt wurde.

Zu Beginn der Maßnahme wurde in einem Unterrichtsraum eine Theorieeinführung zu Themen wie Druckausgleich oder Kommunikation unter Wasser durchgeführt.
Danach begann direkt die Praxis im Schwimmbad mit dem Geräteaufbau und der Ausrüstung der Kolleginnen und Kollegen.
Dann erfolgte der beherzte Sprung ins Wasser und man fühlte sich fast schwerelos im Wasser schwebend wieder.
Nachdem die Gruppe unter Wasser eine gewisse Sicherheit und Vertrauen in das Equipment erlangt hatte konnten sogar Spiele wie Wer hat Angst vorm weißen Hai und erste Übungen wie beispielsweise Rollen oder sogar das Ausblasen des Atemreglers umgesetzt werden.

Die Fortbildung hat allen Teilnehmern, Ausbildern wie Tauchschülerinnen und – Schülern viel Spaß bereitet und einen ersten Eindruck in die Sportart vermittelt.

Besonderer Dank gilt Klaus Hoffmann und Dieter Herberich vom ASV, ohne die das Event nicht möglich gewesen wäre.

Alexander Wojatzki