Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am Montag, 22.2.21, beginnt der Präsenzunterricht für die Q1 und die Q2 und wir hoffen sehr, dass auch bald die anderen Jahrgangsstufen nach und nach folgen können.

Damit die Schüler/innen und Lehrkräfte möglichst gut geschützt sind, müssen alle auf dem gesamten Schulgelände und auch im Unterricht medizinische Masken (d.h. OP- oder FFP2-Masken) tragen. Auch alle anderen bekannten Hygieneregeln sind selbstverständlich einzuhalten.

Zum Start des Präsenzunterrichtes für die Q1 und Q2 wurde ein neuer Raumplan erstellt, so dass der Kursunterricht in möglichst großen Räumen stattfinden kann. Der Raumplan wird den Schüler/innen über Itslearning mitgeteilt.

Die Rückkehr der Q1 und Q2 in den Präsenzunterricht bedingt, dass die Lehrkräfte, wenn Sie in der Schule unterrichten, nicht unmittelbar vorher und nachher vom heimischen PC aus die Schüler/innen im Distanzunterricht über Videokonferenz unterrichten können. Es liegt in der Verantwortung der Lehrkräfte, die Schüler/innen im Distanzunterricht mit angemessenen Aufgaben über die Lernplattform Itslearning zu unterrichten. Die Phasen des selbständigen Lernens werden dadurch für die Schüler/innen im Distanzunterricht länger. Selbstverständlich werden diese Schüler/innen aber auch angemessen mit regelmäßigen Audio- bzw. Videokonferenzen unterrichtet.

Aufgrund vermehrter Nachfragen hinsichtlich der beweglichen Ferientage teile ich Ihnen mit, dass der Freitag nach Christi Himmelfahrt (14.5.2021) und der Freitag nach Fronleichnam (4.6.2021) als bewegliche Ferientage weiterhin geplant sind.

Sollten sich weitere Konkretisierungen und Maßnahmen ergeben, werde ich Sie zeitnah informieren. Ich danke allen Schülerinnen und Schülern sowie Ihnen als Eltern für die Geduld und für das Verständnis.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen