Sehr geehrte Eltern und Schüler/innen,

in den nächsten Zeilen möchten wir Ihnen von der “Eco Week” erzählen. Dabei handelt es sich um die letzte Woche vor den Herbstferien, in der die Schule und der dazugehörige Alltag möglichst umweltfreundlich gestaltet werden.

Diese Woche haben wir, die Eco Leaders am AGM, uns gemeinsam mit den Verantwortlichen und den Schülerinnen und Schülern
• der „Queen Katharine Academy“ in Peterborough in England und
• der „Enrique-Diez-Canedo-Schule“ in Puebla de la Calzada, Badajoz in Spanien,
über die letzten Monate, einmal pro Woche zunächst im Homeschooling per Videokonferenz und mittlerweile auch in der Mittagspause im Präsenzunterricht, überlegt und wollen es nun in die Tat umsetzen. Nach der Woche wollen wir wieder „online“ mit unseren Partnern zusammenkommen und uns von den verschiedenen Aktionen berichten, in Wort und Bild. Auch werden wird in kurzen Beiträgen die Erfahrungen der Eco Week täglich auf der Homepage dokumentieren.

Es geht hierbei darum, den Alltag vom Schulweg bis hin zum Ende des Schultages umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten. Es wird zum Beispiel im Bereich der Küche ein großes vegetarisches Angebot geben, sowie diverse Informationen und Quizfragen zu Umwelt und einem nachhaltigen Leben. Achtet bitte auf unsere Stände auf dem Schulgelände. Auch auf Verpackungsmüll soll weitestgehend verzichtet werden.
Wir rufen Sie außerdem dazu auf, Ihr(e) Kind(er) in dieser besonderen Woche nicht mit dem Auto zur Schule zu bringen, sondern auf für Sie mögliche alternative Verkehrsmittel zurückzugreifen, wie zum Beispiel das Fahrrad oder für längere Strecken Bus oder Bahn.

Die gemeinsame Sorge um unsere Umwelt und Gesundheit und die notwendige Stärkung eines Umweltbewusstseins haben uns und unsere Partnerschulen in England in Spanien veranlasst, uns dieser Thematik zu widmen.

Die Eco Week findet ganztägig vom 4. bis zum 8. Oktober, in der letzten Woche vor den Herbstferien, an unserer Schule statt.

Wir hoffen, Sie, liebe Eltern, und ihr, liebe Mitschüler*innen, konntet einen guten Einblick in unsere Arbeit der letzten Wochen erhalten. Wir hoffen auf Ihre und Eure Unterstützung für die Projekte in der bevorstehenden ECO WEEK.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre / Eure Eco Leaders

Bildquelle