In der ersten Pause wurde von den Freiwilligen der Erasmus+ Organisation ein Quiz-/ Infostand aufgestellt. In der zweiten Pause wurde dieser Stand auch eifrig genutzt. Jeder kann an diesem Umweltquiz teilnehmen. Als Hauptpreis kann man einen Kinogutschein gewinnen. Das Quiz findet außerdem auch noch am Donnerstag statt. Der Infostand steht gegenüber dem  Vertretungsplan. In der Mittagspause wurden die 5. und 6. Klassen von uns in die Mensa begleitet, dort gab es als Premiere eine Salatbar, an welcher sie sich selbst bedienen konnten. Außerdem haben wir eine Menge positives Feedback bekommen: „Das war das beste Mittagessen aller Zeiten“ (Herr Spinrath). „Richtig lecker, muss man unbedingt öfters machen.“ „Die Eco-Week sollte unbedingt verlängert werden“ (5a) und „Zur Abwechslung ganz gut“ (5b). Leider war der Andrang an der Salatbar so hoch, dass die Kinder das Essen „verschlungen“ haben, um sich Neues zu holen.

Von Timon