Auch in diesem Jahr unterstützt der Förderverein des AMG das Schulorchester mit einer großzügigen Spende: so konnten für den Instrumentalunterricht für die Anfänger drei neue Violoncelli, samt Bögen, Stachelbrettern und Etuis angeschafft werden.
„Wir sind sehr dankbar, dass durch das Engagement der Eltern am AMG solche Investitionen möglich sind“ betont Bernd Eickhoff, der betreuende Musiklehrer der Schule. „Die Kooperation mit der Kreismusikschule Viersen ist seit vielen Jahren ein Garant dafür, dass unsere musikalischen Gruppen, Bigband und Orchester, jedes Jahr neue Nachwuchsmusiker*innen bekommen. Da in diesem Jahr gleich fünf Kinder mit dem Violoncellospiel begonnen haben, reichten die bisher vorhandenen schuleigenen Instrumente nicht mehr aus. An solchen Stellen spielt der Förderverein für unsere Schule eine wichtige Rolle, denn ohne die Unterstützung wären solche Anschaffungen kaum möglich.“
Die musikalischen Früchte der Arbeit werden im kommenden Frühsommer im Rahmen einer Varieté-Aufführung am AMG hörbar werden.