Zurück

Kooperation mit der Volksbank Viersen eG

(c) Volksbank Viersen

PRESSEMITTEILUNG                                                                              

Kooperationsvertrag zwischen dem Albertus-Magnus-Gymnasium und der Volksbank Viersen eG

Das Albertus-Magnus-Gymnasium und die Volksbank Viersen eG kooperieren in Zukunft miteinander. Der Vertrag wurde gemeinsam vom Schulleiter Thomas Kamphausen und dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank Viersen eG, Jürgen Cleven, unterzeichnet.

Geplant sind zum einen gemeinsame Angebote im Bereich der Studien- und Berufsorientierung wie Praktika für Schüler sowie zum anderen Referententätigkeiten von Volksbankmitarbeitern bei Informationsveranstaltungen in der Schule. Ein übergreifendes Ziel der Kooperation von Schule und Genossenschaftsbank ist dabei die Unterstützung einer systematischen Berufsorientierung zur nachhaltigen Verbesserung der Berufswahlkompetenz von Schülern. Diese sollen bei ihrem Übergang von der Schule in Ausbildung und Berufstätigkeit unterstützt werden.

Des Weiteren erstreckt sich die Kooperation auf den Bereich der ökonomischen Bildung. Hier sind Expertengespräche im Unterricht und die Beratung von Schülern geplant, die an Projekten aus dem Bereich der Ökonomie arbeiten.

Gerade bei diesem immer wichtiger werdenden Bereich der ökonomischen Bildung seien eine genossenschaftliche Bank und eine christliche Schule sehr gute Partner, wie Kamphausen und Cleven bekräftigten, da beide Institutionen den Menschen und ein humanes, partnerschaftliches und sozialverträgliches Wirtschaftsleben in den Mittelpunkt stellen würden. „Wir verstehen uns traditionell als Partner der Schulen in der Region. Als selbstständige und regional verankerte Volksbank, die von den Menschen vor Ort als Eigentümer getragen wird, haben wir über das klassische Bankgeschäft hinaus eine gesellschaftliche Verpflichtung, die wir gerne wahrnehmen“, erläuterte Cleven.

Auch das Albertus-Magnus-Gymnasium sieht die Vorteile für die beiden Partner, aber darüber hinaus auch für die gesamte Region: „Die Kooperation zwischen der Volksbank Viersen ist wichtig, weil es zum einen den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt und zum anderen, da sie regional verankert ist“, betonte Thomas Kamphausen. „Wir erhoffen uns von der Kooperation Expertisen im Bereich der beruflichen Orientierung und der ökonomischen Bildung. Wir wollen gemeinsam jungen Menschen aufzeigen, dass es auch in der Region berufliche Perspektiven gibt.“