Zurück

Albertus-Magnus-Gymnasium nimmt erfolgreich an MINT-Messe teil

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des AMG haben sich in den letzten Wochen an einem außergewöhnlichen Projekt beteiligt. In Zusammenarbeit mit der Firma entrance robotics wurde es der Informatikgruppe der Schule ermöglicht, Programme für einen humanoiden Roboter namens Pepper zu schreiben. Unter den Anwendungen waren zum Beispiel eine Mathematiktrainer, eine Navigationsfunktion, die auf Nachfrage den Weg zu einem Stand angegeben konnte und ein Programm, das sich den Namen von Personen merkt.  Ziel des Projekts war es, die Anwendungen auf der MINT-Messe in der Festahlle Viersen zu präsentieren. Auch wenn nicht alles, was die Schüler vorbereitet hatten, bei der Präsentation funktionierte, war es interessant zu beobachten, wie großen und kleinen Besucher der Messe auf Pepper reagierten. Auch Landrat Dr. Michael Coenen überzeugte sich vom Können der AMG-Schüler. Für alle Beteiligten war das Projekt eine tolle Erfahrung.

 

 

RP-Artikel über die MINT-Messe

Quelle Kopffoto: http://www.presse-service.de/public/Single.aspx?iid=984149