Zurück

Basketballteam der Mädchen erneut Vize-Bezirksmeister

Wie schon in den letzten Jahren hat sich die Fahrt der Mädchenmannschaft zu den Bezirksmeisterschaften (1.Runde) nach Krefeld gelohnt. Das Team des AMG ist mittlerweile eine feste Größe im regionalen Basketball. Nachdem man 2017 die 1. Runde noch als Sieger abschloss, holte man diesmal zum zweiten Mal in Folge den 2. Platz.

Zunächst schlug man das Team vom Freiherr-von-Stein-Gymnasium (Kleve) nach einem etwas verschlafenen Start und 6:10 Pausenstand noch durch eine deutliche Steigerung verdient mit 22:19 Punkten. Dieser Sieg war aufgrund des hochgeschätzten Gegners nicht unbedingt zu erwarten gewesen. Anschließend gewann auch das Gymnasium am Moltkeplatz aus Krefeld gegen die Vertretung aus dem Kreis Kleve, sodass es in einem echten Endspiel wie im Vorjahr gegen die Mannschaft aus Krefeld um die Bezirksmeisterschaft ging.

In der ersten Halbzeit boten beide Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe (12:14 Punkte). Nach der Halbzeit konnte unsere Mannschaft Ricarda Schott, die überragende Spielerin auf Seiten der Krefelderinnen, nicht mehr bremsen. Am Ende musste man sich mit 26:34 Punkten geschlagen geben. Dennoch durfte man sich aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung über die Vize-Meisterschaft freuen. Wir wünschen dem Gymnasium am Moltkeplatz viel Erfolg für die nächste Runde.

Aufgrund der enormen Entwicklung und den Erfolgen in den letzten Jahren kann das AMG richtig stolz auf das Mädchenteam unserer Schule sein.

Zum erfolgreichen Team gehören: Lina Terporten, Lydia Sy, Ramata Sy, Leah Marxen, Carina Laurenz, Pauline Meies, Katleen Evers und Carolin Kriegers sowie Luca Dannenberg als Betreuer. Svenja Reupke fehlte krankheitsbedingt.

Das Basketballteam der Jungen spielt erst im Januar/Februar gegen das Luise-von-Duesberg-Gymnasium Kempen um die Kreismeisterschaft .

Für alle Interessierten: Die Basketball-AG der Mittelstufe (Klasse 7-9) findet jeden Donnerstag von 13.25-14.10 Uhr in der große Sporthalle statt, die Basketball-AG der Oberstufe ebenfalls donnerstags von 15.40-17 Uhr. Beide Arbeitsgemeinschaften richten sich sowohl an Mädchen wie auch an Jungen.

[T. Gisbertz]