Zurück

Basketballteam der Mädchen wird sensationell Regierungsbezirksmeister

Krefeld. Am 23.01.2018 fuhr die Mädchen-Basketballmannschaft unserer Schule unter Leitung von Thomas Gisbertz und in Begleitung von Frau di Battista zu den Regierungsbezirksmeisterschaften des Basketballs (WK III) nach Krefeld.

Schon beim Aufwärmen war klar: es würde gegen die anderen Mannschaften nicht leicht werden, denn die weiteren Teams (Freiherr-vom-Stein Gymnasium Kleve und Gymnasium am Moltkeplatz Krefeld, eine Sportförderschule!) waren mit zahlreichen Vereinsspielerinnen besetzt, während in unserer Mannschaft nur zwei Spielerinnen Basketball im Verein spielen.

So gingen wir vor allem mit viel Spaß in das erste Spiel gegen das Gymnasium am Moltkeplatz aus Krefeld, was man an dem tollem Zusammenspiel und dem schnellen Passspiel erkennen konnte. Die Gegner zeigten kein schlechtes, aber ein sehr einseitiges Spiel, was unser Vorteil war. So kamen wir zu genug freien Wurfsituationen und gewannen am Ende knapp mit 14:11. Dieser Sieg brachte uns viel Motivation und stärkte das Selbstbewusstsein enorm.

.

Nach einer Pause stand das zweite Spiel an. Zuvor hatte die Mannschaft aus Krefeld das Team aus Kleve klar mit 31:21 geschlagen. Wir wussten: ein Sieg gegen das Freiherr-von-Stein Gymnasium und wir wären vollkommen überraschend Regierungsbezirksmeister. Am Anfang war unsere Nervosität noch deutlich zu erkennen und wir konnten uns nicht von den Mädels aus Kleve absetzen. In der zweiten Halbzeit gingen wir dann aber durch ein sehr schnelles Spiel und eine erstklassige Abwehrarbeit deutlich in Führung. Alles lief für uns perfekt, so war uns dieser Vorsprung letztendlich auch nicht mehr zu nehmen und wir gewannen verdient mit 28:14.

Durch unsere beiden gewonnenen Spiele fuhren wir als überraschender Turniersieger nach Hause und starten am 21. Februar im Rahmen des Landessportfestes in Hilden in die nächste Runde, die noch einmal schwerer werden wird.

.

Das tolle Zusammenspiel und die lange Vorbereitung in unserer Neigungsgruppe, an der wir jede Woche teilnehmen, haben sich also bezahlt gemacht. Niemand hätte damit gerechnet, sodass die Freude umso größer war. Danke auch an Luca und Frau Meies für die Unterstützung!

Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Katleen Evers, Gloria Klein, Carina Laurenz, Leah Marxen, Pauline Meies, Lina Mutschall, Lina Terporten und Lydia Sy

Jeder, der Interesse hat (Jungen und Mädchen der Klassen 7-9), kann gerne mit uns jeden Donnerstag in der kleinen Turnhalle unserer Schule von 13.25-14.10 Uhr trainieren. Es werden keine Vorkenntnisse erwartet. Die meisten von uns haben erst in der Neigungsgruppe bei Herrn Gisbertz das Basketballspielen richtig gelernt. Dass es sich lohnt, an dieser NG teilzunehmen, zeigt nicht zuletzt unser Erfolg!

[Pauline Meies]

weitere Informationen: Zur Seite der Basketball-Neigungsgruppe