Zurück

Nachruf Marietrud Schreven

Da also Christus auferstanden und zum Himmel aufgefahren ist,

so müssen wir unter Hintansetzung der vergänglichen Güter

Ihn als höchstes Gut zur Rechten des Vaters suchen und

uns an Ihm als dem wahren Genuss erfreuen.“

Aus den Predigten des Albertus Magnus (1200-1280)

 

Nachruf

Marietrud Schreven

Am 8. April 2019 verstarb Frau Marietrud Schreven, die von 1995 bis 1997 Schulleiterin des Bischöflichen Albertus-Magnus-Gymnasiums in Viersen-Dülken war, bevor sie in den Dienst der Bezirksregierung Düsseldorf wechselte. Sie war damit die erste Frau, der die Leitung eines Gymnasiums in der Trägerschaft des Bistums Aachen übertragen wurde.

In dieser Zeit ihres Wirkens am Bischöflichen Albertus-Magnus-Gymnasium hinterließ Frau Schreven unter anderem mit der Ausgestaltung der Schülerbibliothek sowie dem Aufbau von Computerräumen Spuren, die bis heute nachwirken.

Wir werden der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.

 

für die Schulgemeinde des Bischöflichen Albertus-Magnus-Gymnasiums

Thomas Kamphausen

Schulleiter