Zurück

Neue Sporthelfer gesucht!

Das Albertus-Magnus-Gymnasium bildet in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund NRW, der Bezirksregierung Düsseldorf und unserem Kooperationspartner, dem ASV Süchteln, seit vielen Jahren interessierte Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu Sporthelferinnen und Sporthelfern aus.

 

.

1. Was versteht man unter einer Sporthelferin/einem Sporthelfer?

Unter Sporthelfer/in versteht man besonders geeignete Schülerinnen und Schüler, die bereit sind, Sportangebote für sich und andere zu organisieren und durchzuführen. Dabei sollen sie Ihre Interessen und die ihrer Mitschüler/innen vertreten.

Tätigkeitsfelder der Sporthelferinnen und Sporthelfer:

  • Mitgestaltung sowie Betreuung des Pausensports

  • Hilfsfunktionen bei Arbeitsgemeinschaften

  • Mithilfe bei schulinternen Sportveranstaltungen: Spielsportfeste oder Bundesjugendspiele

  • Betreuung von Schulsportfesten und -wettkämpfe

  • Sportorientierte Projekte und

  •  Schulfahrten

  • Einsatz im Sportverein

Die Betonung liegt auf dem Begriff Helfer/in. Gesamtplanung und Verantwortung liegen selbstverständlich in den Händen der Schulleitung bzw. der Sportkollegen. Der Einsatz erfolgt natürlich nur auf freiwilliger Basis.

2. Wer kann an der Ausbildung teilnehmen?

  • Das Angebot richtet sich an engagierte Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, die wegen ihres Interesses, ihrer Begabung und ihres Verhaltens geeignet sind, für sich und andere im Bereich Sport Verantwortung zu übernehmen.

3. Wie sieht die Ausbildung organisatorisch aus?

  • Die Ausbildung umfasst ca. 30-40 Unterrichtsstunden und findet im September an sechs Terminen am AMG statt (siehe Terminübersicht).

  • Teil der Ausbildung ist eine Hospitation im Sportverein (ca. 2 Unterrichtsstunden).

  • Es muss keine Prüfung abgelegt werden, sondern der gezeigte Einsatz, das Interesse und das Verantwortungsbewusstsein führen zum Bestehen der Ausbildung.

  • Ein Qualifikationsnachweis wird von der Sportjugend NRW ausgestellt. Er entspricht dem Gruppenhelferschein I und ermöglicht auch einen Einsatz im Verein als Gruppenhelfer.

Weitere Informationen findet man auf dem Website der Sportjugend NRW un in der offiziellen Broschüre.

Hier findet ihr den offiziellen Flyer des AMG und des ASV mit einer Terminübersicht: Sporthelfer-Flyer 2019

Anmeldung bei: Frau Gießbach oder Herrn Wojatzki