Zurück

Orientierungstage der EF

Vor einigen Tagen machten wir – die Stufe 10 des AMG – uns mit sechs Lehrerinnen und Lehrern auf den Weg nach Kranenburg bei Kleve, um in der dortigen Jugendbildungsstätte Wolfsberg ein paar gemeinsame Tage zu verbringen.

Wir Schüler sollten uns besser kennenlernen und die Möglichkeit haben über Themen, wie zum Beispiel Freundschaft, unsere Zukunft, Religion oder Liebe, zu reden, die in der Schulzeit vielleicht nicht so intensiv behandelt werden können.

Die Gruppeneinheiten fanden jedoch nicht mit den Lehrern statt, sondern mit Teamern der KSJ, die schon im Vorfeld viele Spiele und Gesprächsthemen vorbereitet haben, sodass die gesamten Einheiten gut strukturiert waren und dennoch Spaß bereiteten. Die offene und freundliche Art der Teamer schaffte eine angenehme Atmosphäre, in der es den meisten Schülern leicht fiel sich aktiv zu beteiligen. Hierbei spielten aber auch Teamgeist, Vertrauen und Akzeptanz eine wichtige Rolle.

Auch neben den Einheiten als Gruppe hatten wir viele Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung, z.B. ein Fußballturnier mit Herrn Erkelenz und Herrn Hubacsek oder auch ein Tanzkurs unter der Leitung von Frau Holtz.

Den letzten Abend beendeten wir gemeinsam mit einer großen Pizzabestellung, die von den Lehrern organisiert wurde.

Am Freitag Mittag traten wir schließlich nach drei spannenden Tagen die Heimfahrt an.

Zum Schluss lässt sich sagen, dass unsere Orientierungstage ein tolles Erlebnis waren, durch das wir wertvolle Erfahrungen sammelten.

[Jasmin Rum, Schülerin der EF]