Zurück

Rückblick auf den Erasmus-Besuch

Im Rahmen des Erasmus+ Projekts, haben wir Schüler der Stufen 8 und 9, von Freitag den 8.2. bis Mittwoch den 13.2.2018 Besuch von Schülern aus England und Spanien bekommen. Die Engländer und Spanier kamen Freitagnachmittag an, und nach einem kurzen Mittagessen begannen wir mit der Arbeit am Projekt.

Das Thema lautete diesmal „Local Heroes“. Wir hatten uns schon im Voraus Gedanken gemacht, wie man dieses Thema umsetzen könnte und sind zu dem Entschluss gekommen, dass jedes Land fünf „Local Heroes“ vorstellt. Dafür wurden verschiedene Gruppen gebildet die sich mit den 5 Themen der Deutschen, die wir vorher gemeinsam festgelegt hatten, beschäftigten: Albertus Magnus, Karl der Große, die Freiwillige Feuerwehr, Aktion Medeor und die heilige St. Irmgardis von Süchteln.

Das Ziel des Projekts ist eine Ausstellung zu erstellen welche später in allen drei Ländern präsentiert werden wird. Nachdem wir also am Freitag und Samstag in Gruppen gearbeitet hatten, wollten wir uns am Sonntag damit beschäftigen wie wir unsere Ergebnisse am besten präsentieren können.

Deshalb fuhren wir am Sonntag alle gemeinsam nach Aachen, wo wir die Domschatzkammer besuchten und später auch ein wenig Zeit zur freien Verfügung hatten. Abschließend gingen wir noch in den Aachener Dom und trotz des regnerischen Wetters war es ein schöner Tagesausflug. Montag und Dienstag arbeiteten wir noch weiter am Projekt und Montagnachmittag gingen wir ins Minto in Mönchengadbach und aßen dort im Vapiano zu Abend.

Dienstagabend gab es dann zum Abschluss eine kleine Feier in der Jugendherberge in Brüggen wo die englischen und spanischen Schüler während der Zeit in Deutschland untergebracht waren. Schließlich verabschiedeten wir uns am Mittwochnachmittag. Es war eine schöne Zeit und wir freuen uns schon darauf, die englischen und spanischen Schüler unsererseits zu besuchen. Nach jetzigen Planungsstand wird unser Besuch in Peterborough (England) vom 04. – 09. November stattfinden. In der Zwischenzeit, d.h. nach den Osterferien, werden wir uns unsererseits auf den Gegenbesuch vorbereiten und uns mit den ausgewählten englischen „Local Heroes“ beschäftigen.

 

(Schülerinnen und Schüler der Klassen 9)