Schulprofil

Gemeinsam lernen, leben und gestalten! Diese Leitidee charakterisiert unsere Schule, die für die gesamte Schulgemeinde ein „Zuhause für den Tag“ sein soll.

.
Wir sind ein bischöfliches Gymnasium in der Tradition der Tagesheimschule (Tagesheimkonzept) unter der Trägerschaft des Bistums Aachen. Derzeit besuchen etwa 1100 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Das Kollegium umfasst 82 Lehrerinnen und Lehrer sowie einen Schulsozialarbeiter.
Wir sind eine christliche Schule, die neben der Wissensvermittlung besonders Werte des Miteinanders, der sozialen Verantwortung sowie der gelebten Gemeinschaft in den Mittelpunkt stellt. Ein enger, offener Kontakt zwischen den Schülerinnen/Schülern untereinander, aber auch zu und mit den Lehrerinnen/Lehrern ist uns sehr wichtig. Das Tagesheimkonzept bietet unseren Schülerinnen und Schülern darüber hinaus Möglichkeiten des Ausgleichs, der Freude, aber auch des gemeinsamen Erlebens, die über das übliche Angebot einer Schule hinausgehen (kreative und sportliche Bildung, Neigungsgruppen) – denn wir wollen mehr als nur eine Schule sein.

 

Acht Gründe für unsere Schule:

  • ein zuverlässiger und guter Unterricht sowie vielfältige Unterrichtsangebote
  • ein engagiertes, qualifiziertes und empathisches Lehrerkollegium
  • eine individuelle Förderung und Forderung der Lernenden
  • eine anregende Lernumgebung mit modern ausgestatteten Fachräumen (Smartboards, Beamer, etc.)
  • aktive Bewegungsangebote auf einem weitläufigen Schulgelände
  • ein  gesundes und abwechslungsreiches Mittagsessen durch unsere Küche
  • Schwimmunterricht im hauseigenen Lehrschwimmbecken
  • Erwerb von Medienkompetenz durch gezielte Programme und Angebote

weiter zu einer Kurzinformation…