Zurück

Schwimmerfolge beim Landessportfest

Bereits seit vielen Jahren nehmen unsere Schülerinnen und Schüler erfolgreich am Landessportfest im Schwimmen teil, das in Form eines Mannschaftswettkampfes im Schwimmbad Ransberg durchgeführt wird und bei dem eine Mannschaft aus 8-10 Schwimmern die geringstmögliche Zeit in unterschiedlichen Disziplinen erschwimmen muss.

In diesem Jahr gingen fünf Mannschaften, d. h. fast 50 Schülerinnen und Schüler in drei verschiedenen Altersgruppen für das AMG an den Start – neben leistungsstarken Vereinsschwimmern auch viele engagierte Freizeitschwimmer unserer Schule – und maßen sich im Rennen um die schnellste Zeit mit Mannschaften anderer Schulen. Ausnahmslos alle Schwimmer waren mit viel Wetteifer bei der Sache und erkämpften sich einen ersten (WK II Mädchen), drei zweite (WK II Jungen, WK II Jungen, WK IV Mädchen) und einen dritten Platz (WK III Mädchen).

Wie eng die einzelnen Schulen beieinander lagen verdeutlichen diese beiden Beispiele:

In der WK IV lagen die Mädchen mit nur 5,8 Sekunden hinter der Siegermannschaft und die Jungen der WK II trennten sogar nur 1,8 Sekunden vom ersten Platz. Es war also nur ein Hauch von Zeit.

Die siegreichen Schwimmerinnen wurden genauso wie die zahlreichen anderen Kreis- und Regierungsbezirksmeister unserer Schule (Basketball, Fußball, Turnen etc.) mit einem Kinobesuch des Films „Vielmachglas“ und Sachpreisen belohnt.

[A. Schmidt-Günther]