Zurück

Vive l’amitié franco-allemande

Toller Einsatz und Erfolg der Q1- und Q2-Französischkurse zum deutsch-französischen Tag

Am 22.01.2019 feierten Franzosen und Deutsche zum 56mal die Unterzeichnung des „Élysée-Vertrages“, eines Vertrages, der die Freundschaft der beiden einstmals verfeindeten Länder besiegelte. Der damalige französische Präsident Charles de Gaulle und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer legten damit gleichzeitig den Grundstein für die Zusammenarbeit der Länder in Europa.

 

Auf Initiative des amtierenden französischen Präsidenten Emmanuel Macron und der Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde an diesem Tag ein weiteres Schriftstück, der „Vertrag von Aachen“ unterzeichnet, der die enge Beziehung der beiden Länder erneuert und auf zukunftsweisende Bereiche erweitert.

Anlässlich dieses besonderen Ereignisses dokumentierte der Französischkurs der Stufe Q2 das deutsch-französische Verhältnis in einem kurzen historischen Überblick. Die Informationstafeln wurden ergänzt durch eine Fotoserie, die während unseres seit 34 Jahren jährlich stattfindenden Austausches mit unserer französischen Partnerschule Saint Jean et la Croix in St. Quentin entstand.

 

Es duftete französisch am AMG

Um auch den Gourmets in der Schülerschaft gerecht zu werden, verwandelten die TeilnehmerInnen des Kurses zusätzlich die Aula in den Pausen in eine «Crêperie» und waren dem Ansturm der vernaschten AMGler kaum gewachsen, die den verlockenden Duft dieser französischen Süßigkeit im gesamten Gebäude riechen konnten – Hm, c’était bon!

 

Internet-Teamwettbewerb gewonnen

Doch … es wurde an diesem Tag nicht nur geschaut und gegessen, sondern auch angestrengt gearbeitet. Der Französischkurs der Stufe Q1 nahm am Internet-Teamwettbewerb teil, den das Düsseldorfer Institut français in Zusammenarbeit mit dem Cornelsen-Schulbuchverlag alljährlich veranstaltet. Bei diesem Wettbewerb ging es darum, 10 Module mit Fragen zur französischen Sprache, Gesellschaft und Landeskunde mit Hilfe von Internetrecherche zu beantworten. Die 15 SchülerInnen des Kurses waren mit Feuereifer bei der Sache und wurden belohnt. Am Freitagabend um 19.00h veröffentlichte das Institut français die Gewinner online. Unsere Französischlerner erreichten die meisten Punkte und somit den ersten Platz von 128 teilnehmenden Klassen und Kursen dieses Sprachniveaus. Ein super-toller Erfolg !! 1000 Félicitations!! Vive le français !!

Die offizielle Preisverleihung findet am 12. Juni ab 14 Uhr im Landtag Düsseldorf statt mit einem anschließenden exklusiven Konzert der Band Berywam.

 

[A. Schmidt-Günther]