LERNEN – LEBEN – GESTALTEN

Aktuelles

„Leben im All“ – Musicalaufführung am 3. Juli 2024, 18 Uhr

„Leben im All“ – Musicalaufführung am 3. Juli 2024, 18 Uhr

"Leben im All - eine rockige Reise durch die Galaxie" - Ein Musical von Gerhard A. Meyer: Den frechen kleinen Sternschnuppen aus der Schnuppentruppe ist alles so ziemlich schnuppe. Nur vor dem bösen schwarzen Loch nehmen sie sich in Acht. Zusammen mit den Planeten,...

Schulradeln 2024 – Meldet euch jetzt an!

Schulradeln 2024 – Meldet euch jetzt an!

… Und legt in drei Wochen als Team möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück: auf dem Schulweg und in Eurer Freizeit – jeder Kilometer zählt! Je mehr Beine fürs Team in die Pedale treten, desto besser! Gewinnen könnt Ihr für unsere Schule in zwei Kategorien:...

INFORMA­TIVES

Schul­profil

Kontakt

Speise­plan

Termine

Schul­leben

„Jungen Autorinnen“ begeistern mit ihren Lesungen

„Jungen Autorinnen“ begeistern mit ihren Lesungen

Sie gibt es bereits seit fast zwei Jahren, aber bislang kannte sie kaum jemand. Doch dies dürfte sich nun ändern. Zum ersten Mal präsentierten die neun Schülerinnen aus der AG "Junge Autor*innen" ihre eigenen Texte und Buchcovers bei zwei Lesungen in der Bibliothek....

Erfolg bei Mini-EM im Borussia-Park

Erfolg bei Mini-EM im Borussia-Park

Schüler*innen aus den Klassen 5 des AMG haben unsere Schule bei der Mini-Fußball-EM im Borussia-Park vertreten. Als Slowenien erreichte man in der Vorrunde in der 6er- Gruppe einen ausgezeichneten 2. Platz. Nach einer Niederlage und einem Sieg jeweils im...

Schul­pastoral

Konzept und Ziele

Schulseel­sorger

Schul­pastoral

Konzept und Ziele

Schulseel­sorger

Religionskurse der Unterstufe besuchen Krefelder Synagoge

Religionskurse der Unterstufe besuchen Krefelder Synagoge

Am Donnerstag, den 6.6.2024, war es soweit. Die beiden Religionskurse von Herrn Wichtrup und Herrn Hütz aus der sechsten Jahrgangsstufe machten sich zusammen mit unserem Schulseelsorger Herrn Deppe und Frau Gutzke auf den Weg nach Krefeld, um - angelehnt an ein...

Mit himmlischer Hilfe in die Abi-Prüfung

Mit himmlischer Hilfe in die Abi-Prüfung

Viersen-Dülken · Nervös vor dem mündlichen Abitur? Am Bischöflichen Albertus-Magnus-Gymnasium in Dülken können die Prüflinge an diesem Tag ein außergewöhnliches Angebot nutzen. Was sich hinter der „Soul Lounge“ verbirgt. Von Daniela Buschkamp Mündliches Abitur am...

Immer ein offenes Ohr – Unser neuer Schulseelsorger

Immer ein offenes Ohr – Unser neuer Schulseelsorger

Hallo, ich bin Christian Deppe, seit 1. Februar 2024 der neue Schul-Seelsorger am AMG. Das heißt, ich werde mit Euch Schulgottesdienste feiern und gemeinsam mit Euch spirituelle Formate kreativ entwickeln und gestalten. Außerdem bin ich ansprechbar bei allem, was bei...

Unsere Unterstützer

Kooperationspartner

Unterrichtsinhalte lebendig machen und Expertenwissen in den Unterricht holen – das ist uns am AMG wichtig.

Deshalb pflegen wir ein breit aufgestelltes Netzwerk von externen Kooperationspartnern, die ein vielfältiges ergänzendes und vertiefendes Lernangebot ermöglichen.

Auf diese Weise können wir unseren Schüler*innen die Möglichkeit bieten, unterrichtliche Inhalte unmittelbar mit Leben zu füllen: Anschauungslernen in der Praxis mit Experten als Ergänzung zu unserem Unterricht.

Unsere Partner setzen unterschiedliche Schwerpunkte – so wie unsere Schüler*innen auch.

Aus der Vielfalt der Möglichkeiten ergeben sich praktische, vertiefende und sinnstiftende Partnerschaften.

Unsichtbar
ASV Süchteln

Das Albertus-Magnus-Gymnasium Dülken und die Tauchabteilung des ASV Süchteln werden in Zukunft eng zusammenarbeiten. Dies beschlossen Schulleiter Herbert Strickling und Wolfgang Güdden, Vorsitzender des ASV, sowie Wilfried Kluß, stellvertretender Vorsitzender des Vereins, bei einem gemeinsamen Treffen am 9. November 2016. Zusammen mit Alexander Wojatzki, zuständig für den Tauchsport am AMG, und Klaus Hoffmann, Abteilungsleiter Tauchen beim ASV, freut man sich über die Möglichkeiten, die sich nun für beide Seiten ergeben.

Die Kooperation sieht unter anderem vor, dass die Tauchabteilung des ASV Süchteln dem Tauchteam des Albertus-Magnus-Gymnasiums Drucklufttauchgeräte zur Durchführung von praktischen Tauchübungen zur Verfügung stellt, die die Schüler auf den Erwerb des Tauchscheins vorbereiten. Im Gegenzug besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, direkt in die Tauchabteilung des ASV einzutreten und ihr in der Schule erlangtes Wissen zu vertiefen und weiterzuentwickeln.

Pressemitteilung der Rheinischen Post zur Kooperation

Volksbank Viersen

Die Volksbank Viersen eG ist eine moderne, ortsverbundene Genossenschaftsbank mit 200 Mitarbeiter/-innen in Viersen, Schwalmtal und Niederkrüchten. Unsere Hauptstelle mit allen Backoffice-Abteilungen befindet sich in Viersen-Dülken. Mit weiteren sechs Geschäftsstellen sind wir in den drei Kommunen immer nah an den Menschen in unserer Region.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1924 ist das Geldinstitut kontinuierlich gewachsen. Mit ihrer wirtschaftlichen Stärke ist die Volksbank Viersen wichtiger Finanzierungspartner der heimischen Wirtschaft und bedeutender Förderer der gesamten Region. Eng mit Viersen, Schwalmtal und Niederkrüchten verwurzelt übernimmt die Volksbank gesellschaftliche Verantwortung in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. Deshalb kooperieren wir in unserem Geschäftsgebiet mit vielen Schulen, wie auch dem Bischöflichen Albertus-Magnus-Gymnasium.

Als Universalbank für Privat- und Firmenkunden stellen wir das gesamte Spektrum der Finanzdienstleistungen zur Verfügung. Durch die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau oder das Duale Studium – Banking and Finance erhalten jährlich vier junge, engagierte Leute die Chance auf eine Karriere bei uns in der Bank.

Theresienheim

Das moderne Seniorenzentrum Theresienheim an der Herz Jesu Kirche in Dülken bietet 119 Bewohnern eine umfassende professionelle Pflege und Betreuung, abwechslungsreiche Freizeitgestaltungen und ein selbstbestimmtes Leben in Würde.
Diese lässt sich mit der Leitidee des Albertus Magnus Gymnasium „Gemeinsam lernen, leben und gestalten“ gut vereinbaren, da beide Einrichtungen darüber hinaus den christlichen Traditionen verbunden sind. Seit vielen Jahren geben wir den Schülern des Albertus Magnus Gymnasium und auch den Bewohnenden unseres Hauses die Möglichkeit von einander zu profitieren, indem wir gemeinsam verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen durchführen. Mit Chorkonzerten, 72 Stunden Aktionen und den Orientierungstagen, die jungen Menschen einen Einblick in die verschiedenen Berufsgruppen unseres Seniorenheimes geben (Altenpflege, Sozialer Dienst, Hauswirtschaft, Hausmeister, Koch, etc.), haben wir eine konstruktive Zusammenarbeit geschaffen. Wir stehen den Schülerinnen und Schülern jederzeit für Fragen zur Seite und freuen sehr uns über die Zusammenarbeit. Ansprechpartner: Kerstin Ringendahl-Breier Telefon 02162/8194-120 Mail: k.ringendahl-breier@ak-neuss.de

Sparkasse Krefeld

 

Die Sparkasse Krefeld blickt auf eine 180 Jahre lange Tradition zurück. In dieser Zeit gab es viele Veränderungen, doch geblieben ist das Engagement für die Region, in der wir leben und arbeiten. 

Wir bieten eine ausgezeichnete Ausbildung an: Zum 14. Mal in Folge ist die Sparkasse Krefeld als einer der besten Ausbildungsbetriebe im IHK-Bezirk Mittlerer Niederrhein ausgezeichnet worden. Denn unsere Auszubildenden übernehmen interessante Aufgaben, arbeiten projektorientiert und nutzen digitale Tools und Medien professionell für ihre Arbeit. Der Start ins Berufsleben ist das A und O. Die „Einführungstage“ in der Sparkasse Krefeld erleichtern die ersten Schritte. Dabei geht es vor allem darum, die Sparkasse, die anderen Auszubildenden und das Ausbildungsteam aus dem Personalbereich kennenzulernen.
Das vertrauensvolle Miteinander während der Ausbildung und im weiteren Berufsleben ist ein wichtiger Baustein, um erfolgreich zu sein. So können schon früh weitere Karriereschritte eingeleitet werden, die auch zu einem ausbildungsbegleiteten Studium führen können.
Wir freuen uns auf Dich: Hier bist Du richtig. 

Groschopp AG – Drives & More

Die Groschopp AG mit Sitz in Viersen gehört aktuell zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der elektrischen Antriebstechnik. Seit 1948 steht der Name Groschopp für elektrische Antriebstechnik auf höchstem Niveau. Wir sehen uns als Maßschneider und haben uns auf kundenspezifische Lösungen spezialisiert. Passgenau zugeschnitten auf die speziellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden entwickelt und fertigt Groschopp Motoren, Getriebe und Regler sowie Komplettlösungen für kleinere und mittlere Anlagen. Vor allem die Nahrungsmittelindustrie, die Verpackungsindustrie, die Pharma- und Chemie-Industrie, Medizintechnik, Fördertechnik, Textilindustrie sowie ausgewählte Spezialgebiete im Bereich Maschinenbau setzen im Bereich Fördertechnik auf Antriebslösungen aus dem Hause Groschopp. Wir begleiten unsere Kunden von der Entwicklung und Konstruktion, über den Prototypenbau mit der anschließenden Erprobung, bis hin zur Montage und Serienfertigung.

Internetauftritt der Fa. Groschopp

Hochschule Niederrhein

Die Hochschule Niederrhein ist mit über 13.000 Studierenden eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands mit Standorten in Krefeld und Mönchengladbach. Ihr Profil in Lehre und Forschung verbindet Technik und Gesellschaft. Mit über 80 Bachelor- und Masterstudiengängen eröffnet die Hochschule Niederrhein jjungen Menschen Perspektiven. Dank einer problem- und transferorientierten Forschung ist die Hochschule innovativer Impulsgeber für die Unternehmen der Region. Die Hochschule Niederrhein wurde 1971 gegründet. Ihre Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1855, als die Crefelder Höhere Webeschule gegründet wurde.

Die Zusammenarbeit kann sich ganz unterschiedlich gestalten – mal können die Schüler:innen Uni-Luft schnuppern, mal entsendet die HSNR Personal an die Schulen. So berichten Studierende aus ihrem Studienalltag, stellen Studienberater:innen das Fachbereichsangebot und Finanzierungsmöglichkeiten vor oder erklären Professor:innen ihr Spezialgebiet.

An der HSNR können die Jungen und Mädchen offene Vorlesungen besuchen, einen Tag lang beim Girls‘ & Boys‘ Day hinter die Kulissen schauen, Campusführungen und Bibliotheksrallyes mitmachen, an MINT-Workshops teilnehmen und dabei beispielsweise in der High-Tech-Werkstatt MakerSpace zu Tüftler:innen werden. Auch ein Orientierungspraktikum ist möglich. Veranstaltungen wie den Engineering Day, den Langen Abend der Studienberatung oder die Wochen der Studienorientierung bieten den Schüler:innen Möglichkeiten, sich mit dem vielfältigen Angebot auseinanderzusetzen.

Website: https://www.hs-niederrhein.de/startseite/

Schüler

Ko­operations­­partner

Lehr­kräfte

Jahre tradition

Kontakt

Bischöfliches Albertus-Magnus-Gymnasium
Brandenburger Str. 7
41751 Viersen

Telefon: 02162/954890
Fax: 02162/95489-19
info@amg-viersen.de

Sie wollen Ihr Kind krankmelden oder haben allgemeine Fragen zur Schule?

Wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Sekretärinnen. Sie erreichen diese täglich in der Zeit von 7.30 bis 15 Uhr.

Weitere Kontakte finden Sie hier.

Schulwebsite:
website@amg-viersen.de

Presse und Öffentlichkeitsarbeit: 
presse@amg-viersen.de